Sturmschäden – LVZ berichtet über Schäden auch im Rosental

Sturmschäden – LVZ berichtet über Schäden auch im Rosental

Viele Bäume im Rosental wurden von Herwert getroffen; Foto: M. Geißler

von Anton Zink

„Herbststurm „Herwart“ hat in Leipzig beträchtliche Schäden hinterlassen. Neben Häuserdächern wusste zum Teil auch die Pflanzenwelt dem Unwetter nur wenig entgegenzusetzen. „Im ganzen Stadtgebiet wurden in Parkanlagen, an Straßen und auf den Friedhöfen mehrere hundert Bäume geschädigt, darüber hinaus sind im Stadtwald flächendeckend Einzelbäume betroffen“, berichtet Rüdiger Dittmar, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Gewässer. Eine genaue Schadensbilanz liege noch nicht vor.

Viele Bäume im Rosental wurden von Herwert getroffen; Foto: M. Geißler

Viele Bäume im Rosental wurden von Herwert getroffen; Foto: M. Geißler

Auch die Sumpfzypresse am Teich wurde teilweise zerstört. Hoffentlich kann sie gerettet werden; Foto: M. Geißler

Auch die Sumpfzypresse am Teich wurde teilweise zerstört. Hoffentlich kann sie gerettet werden; Foto: M. Geißler

Besonders ärgerlich: Auch einige bis zu 100 Jahre alte Bäume im Rosental, darunter die bekannte Sumpfzypresse am Teich, wurden in Mitleidenschaft gezogen. Hier wird, so Dittmar, mit einem sogenannten Kronensicherungsschnitt und anschließend durch baumpflegerische Maßnahmen versucht, die Pflanze zu erhalten…..“

Den kompletten Artikel über die Sturmschäden und deren Folgen finden Sie hier bei der LVZ.

Author: Maria Geißler

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.