Einladung in die Werkstatt des Osterhasen (Ostereier zum Anfassen)

Einladung in die Werkstatt des Osterhasen (Ostereier zum Anfassen)

Noch bis zum 24. März 2017 wird die Ausstellung von Frau Wagenbreth gezeigt. Die – nicht nur aus Hühnereiern – gefertigten Stücke werden in eindrucksvoller Gestaltungsvielfalt vorgestellt. Sie kann zu den Öffnungszeiten des Bürgervereins – dienstags 16-18 Uhr und freitags 10-12 Uhr – besucht werden. 

Am Samstag fand ein Workshop zwischen 15 – 16 Uhr im Bürgerverein Waldstraßenviertel, Hinrichsenstraße 10 statt. Anhand von noch unbearbeitetem Material wurden hierbei verschiedene Techniken vorgestellt, und es bestand die Möglichkeit, nach Anleitung selbst Eier in Kratztechnik zu bearbeiten. Dabei sind viele kleine Kunstwerke entstanden.

Die Hobby-Künstlerin Dagmar Wagenbreth gestaltet jährlich viele Ostereier. Sie gibt Seminare u.a. in der Volkshochschule und am Samstag auch im Bürgerverein. Sie gibt sich nicht nur mit sorbischer Kratztechnik zufrieden, sondern ist experimentierfreudig und ideenreich.

Es war also sehr spannend, und der Besuch hatte sich gelohnt!

 

Author: Maria Geißler

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.