Neues Funkenburgfest – jetzt geht’s an die Arbeit

Neues Funkenburgfest – jetzt geht’s an die Arbeit

Der Bürgerverein Waldstraßenviertel möchte das traditionelle Funkenburgfest wieder zu seinen Wurzeln zurückführen und neu aufstellen: nachbarschaftliche Gemeinschaft und Gemeinsamkeit sollen das Motto sein, um die Bewohner des Waldstraßenviertels näher zusammenbringen. Ein Treffpunkt für junge Familien mit ihren Kindern, ein Fest für alle Generationen, mit der ganzen Vielfalt des Viertels und der modernen Welt. Wir möchten Verbindungen schaffen und neu herstellen, Verbindungen zwischen Menschen, Familien, Kulturen, Experten, Ideen und Lösungen. Denkbar ist Vieles: Wir möchten zusammen mit Ihnen das Zusammenleben gestalten und neue Impulse geben. Dazu möchten wir auch Sie mit einbeziehen.

Erste Ideen wurden bereits gesammelt, ein erster Auftakt hat viele kreative Ansätze hervorgebracht. Jetzt geht es an die konkrete Umsetzung.

Dafür treffen wir uns am Dienstag, den 25. Februar um 17:30 Uhr in den Räumen des Bürgervereins Waldstraßenviertel (Hinrichsenstraße 10).

Den Termin gerne teilen und weitersagen – umso mehr mitmachen, umso besser!

Author: Jörg Wildermuth

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.