Hier gibt es Hilfe. Hier bist Du sicher!

Hier gibt es Hilfe. Hier bist Du sicher!

Übersicht Leipziger Hilfepunkte im Waldstraßenviertel; Grafik: Andreas Reichelt / Stadt Leipzig

Von Andreas Reichelt

Ob sich das Kind ein blutiges Knie geholt hat, der älteren Dame unwohl ist oder Sie die Straßenbahn verpasst haben, das Handy zuhause liegt und Sie telefonieren müssen – Hilfe gibt es in Einrichtungen mit diesem Zeichen:

 

Merken

Der Leipziger Hilfepunkt
ist eine Gemeinschaftsaktion von Gewerbetreibenden unter dem Dach des Kommunalen Präventionsrates (KPR) für eine schnelle nachbarschaftliche Hilfe in kleinen oder großen Notsituationen. Konkret haben sich die teilnehmenden Geschäfte, Praxen und Kanzleien dazu bereit erklärt, Ansprechpartner bei Pro­blemlagen oder Krisensituationen zu sein, Rettungsdienste oder Ärzte zu verständigen bzw. erste Hilfe zu leisten, Möglichkeiten vorzuhalten, innerhalb der Räumlichkeiten auf Hilfe oder einen Ansprechpartner zu warten sowie die Toilettennutzung einzuräumen oder auf die nächste öffentliche Toilette hinzuweisen. Im Viertel konzentrieren sich die Hilfepunkte vor allem um den Bereich des Waldplatzes, wie auf dieser Karte ersichtlich.

Hilfepunktbetreiber sind u. a. Butterfly Circus in der Waldstraße 27, die Einhorn-Apotheke in der Jahnallee 8, Goldschmidt-Optik in der Waldstraße 4 oder die Green-Lounge-Floristik in der Jahnallee 14.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen oder Ihrem Arbeitgeber im Viertel teilnehmen möchten, finden Sie alle Informationen auf www.leipzig.de

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.