Glänzende Kinderaugen beim 6. Glühwürmchenumzug am Stadion

Zum sechsten Mal fand am 8.11.2017 der Leipziger Glühwürmchenumzug statt. Wie schon in den vergangenen Jahren unterstütze RB Leipzig diese Aktion. So zogen am frühen Mittwochabend etwa 9000 Kinder und Erwachsene um das Stadion der Roten Bullen. Für einen Euro konnten die Kinder einen Bulli-Lampion zu erwerben, und diese Einnahmen gingen unter dem Motto „Gemeinsam stark“ an verschiedene Organisationen für Kinder, z.B. die  Minilöwen Förderverein für Frühgeborene und kranke Neugeborene Leipzig e.V., Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V., Stiftung Kinderklinik, Leipziger Kinderstiftung und die Elternhilfe krebskranker Kinder e.V.

Der eigentliche Lampionumzug startete mit einem gemeinsamen Gruppenfoto auf der Festwiese. Im Anschluss daran führte Bulli die Traube rund um die Red Bull Arena. Und später erfüllten verschiedene Spieler diverse Autogrammwünsche der Kinder.

Hier ein filmischer Zusammenschnitt von dem schönen Abend von der RB-Homepage. Dort finden Sie auch den kompletten Artikel zum Umzug.

 

Author: Maria Geißler

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.