Ein runder Tisch für die Jahnallee!

Ein runder Tisch für die Jahnallee!

Die innere Jahnallee hat seit Jahren viele Probleme: Die hohe Feinstaub- und Lärmbelastung, vor allem aber hat dieser Straßenabschnitt ein Sicherheitsproblem. Die vielen schweren Unfälle der vergangenen Wochen und Monate sind dafür ein schrecklicher Beleg.

Dieses Sicherheitsproblem auf der inneren Jahnallee wird inzwischen öffentlich intensiv diskutiert. Der Bürgerverein begrüßt das ausdrücklich.

Allerdings gibt es inzwischen fast jeden Tag neue, zum Teil widersprüchliche Vorschläge und Forderungen. Im Moment haben wir einfach zu viel Durcheinander und zu wenig konstruktive Diskussion.

Deswegen ruft der Bürgerverein Waldstraßenviertel die Stadtverwaltung auf, kurzfristig einen „Runden Tisch Jahnallee“ einzurichten, an dem neben dem Bürgerverein u.a. Geschäftsleute, Städteplaner, der Ökolöwe, Stadträte und Stadtverwaltung vertreten sind.
Ein solcher runder Tisch ist in der Lage die verschiedenen Interessen zu sammeln und zu strukturieren. So kann ein Ergebnis erarbeitet werden, das einen breiten Konsens widerspiegelt und am Ende mehr Sicherheit für die Jahnallee bringt.

Herzliche Grüße
Jörg Wildermuth

 

Author: Jörg Wildermuth

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.