Die „Hüterin“ wird nun endgültig fertiggestellt

Die „Hüterin“ wird nun endgültig fertiggestellt

Nach der ersten Präsentation im Rahmen des Funkenburgfestes wurde die neue Frauenstatue heute – wie im Vorfeld angekündigt – noch einmal abgebaut. Künstler Reinhard Rösler wird die „Hüterin“ jetzt endgültig fertigstellen und ihr den letzten Feinschliff geben. Ein im Eichenstamm eingeschlossener Bombensplitter hatte den ursprünglichen Zeitplan doch erheblich durcheinander gewirbelt. Wenn die neue „Hüterin“ dann wieder dauerhaft auf dem Rosentalspielplatz montiert ist, werden wir das natürlich umgehend vermelden. Also bitte noch ein wenig Geduld.

Abtransport zum Feinschliff 2

Author: Jörg Wildermuth

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.