Stadt lädt zur Bürgerbeteiligung ein – zum Verlauf des Pleißemühlgrabens

von der Stadtverwaltung Zum Verlauf des Pleißemühlgrabens zwischen Käthe-Kollwitz-Straße und Ranstädter Steinweg gibt es schon jetzt viele Diskussionen unter den Leipzigern. Nun können diese in Kürze ihre Meinung auch im Gespräch mit den Planern einbringen. Die erste öffentliche Veranstaltung im zweistufigen Dialog- und Beteiligungsprozess ist für Donnerstag, 30. November 2017, geplant. Der genaue Ort hierzu wird in nächster Zeit...

Mehr

Glänzende Kinderaugen beim 6. Glühwürmchenumzug am Stadion

Zum sechsten Mal fand am 8.11.2017 der Leipziger Glühwürmchenumzug statt. Wie schon in den vergangenen Jahren unterstütze RB Leipzig diese Aktion. So zogen am frühen Mittwochabend etwa 9000 Kinder und Erwachsene um das Stadion der Roten Bullen. Für einen Euro konnten die Kinder einen Bulli-Lampion zu erwerben, und diese Einnahmen gingen unter dem Motto „Gemeinsam stark“ an verschiedene Organisationen für Kinder, z.B. die  Minilöwen...

Mehr

Schwingungen beim Kraftclub-Konzert sorgen für Minibeben im Viertel – ein Bericht der lvz

von Mario Beck/lvz „Manche Mieter verließen vor Schreck ihre Wohnungen und versammelten sich vorm Haus, andere alarmierten die Feuerwehr, als am Freitagabend rings um die Arena in Leipzig die Wände wackelten. Beim Auftritt der Band Kraftklub pflanzten sich Schwingungen durchs Waldstraßenviertel fort und bei den Bürgern bebte es in den Zimmern…..“ Den kompletten Artikel finden Sie hier bei der lvz,  ...

Mehr
Öffnung des Elstermühlgrabens verzögert sich – Bericht der LVZ
Nov02

Öffnung des Elstermühlgrabens verzögert sich – Bericht der LVZ

dei/lvz „Der Elstermühlgraben zwischen Thomasius- und Lessingstraße wird nicht zum Jahresende geöffnet. Der Bau verzögert sich laut Amt für Stadtgrün und Gewässer vermutlich bis zum April 2018. Auch die eingeschränkte Verkehrsführung zieht sich bis ins Frühjahr hin. Grund für die Verzögerung sei der anspruchsvolle Bauablauf, der sich aus der Nähe der anschließenden Gebäude ergab. So habe das Einbringen der Bohrpfähle eine...

Mehr
Sturmschäden – LVZ berichtet über Schäden auch im Rosental
Nov02

Sturmschäden – LVZ berichtet über Schäden auch im Rosental

von Anton Zink „Herbststurm „Herwart“ hat in Leipzig beträchtliche Schäden hinterlassen. Neben Häuserdächern wusste zum Teil auch die Pflanzenwelt dem Unwetter nur wenig entgegenzusetzen. „Im ganzen Stadtgebiet wurden in Parkanlagen, an Straßen und auf den Friedhöfen mehrere hundert Bäume geschädigt, darüber hinaus sind im Stadtwald flächendeckend Einzelbäume betroffen“, berichtet Rüdiger Dittmar, Leiter des Amtes für Stadtgrün...

Mehr
Anwohnerparken auch südlich der Jahnallee – Bericht der LVZ
Okt22

Anwohnerparken auch südlich der Jahnallee – Bericht der LVZ

von Andreas Tappert „Im Umfeld des Sportforums werden die Parkprobleme immer größer. Nachdem die Stadt ein Parkraumkonzept für das Waldstraßenviertel auf den Weg gebracht hat (die LVZ berichtete), untersuchen die Planer nun die Gebiete südlich der Jahnallee. Ein erstes Teilergebnis liegt jetzt auf dem Tisch. Es sieht vor, die südlich der Jahnallee ans Sporforum grenzenden Stadtteile nicht in einem Schritt zu Anwohnerparkzonen zu...

Mehr