Sportkalender

In unseren Waldstraßenviertel NACHRICHTEN erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten und können spannende Geschichten zum Sport in unserem Viertel und um unser Viertel herum lesen. Die aktuellen Termine zu Sportveranstaltungen finden Sie jedoch hier. Sollten wir etwas vergessen haben, schreiben Sie uns. Wir ergänzen dann gern.

 

 

HANDBALL

25. Januar,
19:00 Uhr

03. Februar,
16:00 Uhr

17. Februar,
16:00 Uhr

03. März,
16:00 Uhr

24. März,
16:00 Uhr

28. März,
19:00 Uhr

„Brüderhölle“, 3. Liga, HC Leipzig – SC Markranstädt

„Brüderhölle“, 3. Liga, HC Leipzig – TSV Birkenau

„Brüderhölle“, 3. Liga, HC Leipzig – TSG Ober-Eschbach

Arena Leipzig, SC DHfK Leipzig –

Arena Leipzig, SC DHfK Leipzig –

Arena Leipzig, SC DHfK Leipzig – 

FUSSBALL

19. Januar,
18:30 Uhr

06. Februar,
18:30 Uhr

09. Februar,
15:30 Uhr

25. Februar,
20:30 Uhr

09. März,
15:30 Uhr

30. März,
18:30 Uhr

Bundesliga, 18. Spieltag, RB Leipzig – Borussia Dortmund

Pokal 3. Runde, RB Leipzig – VfL Wolfsburg

Bundesliga, 21. Spieltag, RB Leipzig – Eintracht Frankfurt

Bundesliga, 23. Spieltag, RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim

Bundesliga, 25. Spieltag, RB Leipzig – FC Augsburg

Bundesliga, 27. Spieltag, RB Leipzig – Hertha BSC Berlin

TISCHTENNIS

09. Februar,
18:30 Uhr

16. Februar,
18:30 Uhr

30. März,
18:30 Uhr

„Brüderhölle“: 2. Damen-Bundesliga: Leutzscher Füchse – MTV Tostedt

„Brüderhölle“: 2. Damen-Bundesliga: Leutzscher Füchse – ATSV Saarbrücken

„Brüderhölle“: 2. Damen-Bundesliga: Leutzscher Füchse – TTC GW Staffel

BASKETBALL

 

19. Januar,
14:00 Uhr

02. Februar,
14:00 Uhr

„Brüderhölle“, 2. Regionalliga, USC Leipzig – TenneT young heroes Bayreuth 2

„Brüderhölle“, 2. Regionalliga, USC Leipzig – NINERS Chemnitz 2

LEICHTATHLETIK

16./17. Februar

 

Das erste Highlight im Leichtathletik-Jahr nach der fantastischen Heim-EM in Berlin sind die 66. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften am 16./17. Februar 2019 in Leipzig. Dort kommt es zum ersten großen Kräftemessen der DLV-Top-Athleten. Neben den begehrten Meistertiteln und Medaillen geht es in der Arena Leipzig auch um die Qualifikation für die Hallen-Europameisterschaften in Glasgow (Schottland; 1. bis 3. März). Wer konnte sich im Winter optimal vorbereiten und ist auf dem Sprung zu den internationalen Meisterschaften schon am stärksten in Form?

Es könnte zum nächsten spannenden DM-Finale zwischen den Weltklasse-Hürdensprinterinnen Pamela Dutkiewicz (TV Wattenscheid 01) und Cindy Roleder (SV Halle) kommen. Bei den Europameisterschaften in Berlin standen die DLV-Athletinnen zusammen auf dem Podest. Ihre Stärke im Kugelstoßen werden die EM-Medaillengewinner David Storl (SC DHfK Leipzig) und Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) demonstrieren. Für weite und hohe Flüge in den Sprung-Wettbewerben sorgen die Europameister Malaika Mihambo (LG Kurpfalz; Weitsprung) und Mateusz Przybylko (TSV Bayer 04 Leverkusen; Hochsprung).

https://www.leichtathletik.de/termine/top-events/hallen-dm-2019-leipzig/